Dienstag, 3. März 2015

Workshops bei Wohngeschichten von K. und Kranzverliebt

Herzlich willkommen zu meinen Workshops!
Endlich geschafft, meine Verkaufsräume sind renoviert, die alten Möbel gestrichen, dekoriert, Gardinen genäht und meine kleinen Schätze für die Workshops sind gut sortiert und griffbereit im Arbeitszimmer verstaut. Hey, es kann los gehen, sogar eine kleine Generalprobe mit der Familie gab es schon.


Ach wie lange hab ich schon davon geträumt einen Verkaufsraum im oder am Haus zu haben. Schließlich liegen doch meine ganzen hübschen Sachen sowieso in den Regalen und warten darauf von meinem  DaWanda - shop aus verkauft zu werden. Warum dann nicht schön dekoriert in einem Lädchen und auch für ansässige Kunden zum Verkauf?
Dann passierte es, ein Wasserschaden in unseren gesamten Kellerräumen führte dazu ihn komplett auszuräumen, Monate lang trocknen zu lassen und danach natürlich wieder zu renovieren.  Hilfe, was für eine Katastrophe! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was ein Keller alles so verbirgt. Es war eine Mordsarbeit.
Aber wie heißt es so schön, da wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine neue. Und hinter dieser findet Ihr nun mein Lädchen, juchu!
Ein viel zu großer Raum wurde von meinem fleißigen Mann durch Trennwände geteilt, wodurch nun mein Verkaufsraum entstand.



Alte Möbel wurden im Shabby -Stil gestrichen ...


... und mach einer bekam auch neue Griffe.



Eine alte Schrankwand in Eiche Rustikal wurde neu dazu geholt und erfreut mich nun auch im strahlenden Shabby -Weiß.



Nach den Pinselarbeiten ging es ans Einräumen und geliebte Dekorieren.

 Jede Menge Porzellan, wie diese alte Kaffeekanne , aber auch Leuchter, Windlichteralte-Glasschalen, Deko im Shabby-Chic und natürlich romantische Tischwaesche wurden nun in die Schränke eingeräumt.




Ein bisschen farblich sortiert, wie hier in rosa und blau ...


... oder alles in Apricottönen.



Nachdem dieser Raum fertig war, ging es ins Arbeitszimmer, dort wo in Zukunft auch in gemütlicher Athmosphäre meine Workshops stattfinden können.

Huch noch ist nichts mit Gemütlichkeit. ;-)


 Aber Stück für Stück kommt Ordnung rein.


Die Arbeitstische stehen und in und auf vielen Regalen wurden nun  alle Utensilien verstaut, die man für eine schöne Deko zur geplanten Feier braucht.






 Fertig :-)

Und nun zur Generalprobe.  Eine meiner Schwägerinnen bekam einen Gutschein zum Workshop vom Weihnachtsmann, der natürlich gleich eingelöst wurde.


Zuerst einmal musste das ganze Sortiment verinnerlicht werden. Mit einer Tasse  Tee und ordentlich Süßkram gingen sie von Regal zu Regal und dann kamen die Ideen. Und wenn es ein kleines "Denkloch" gab, ja dann war ich schwups zur Stelle.  So kamen bei den Beiden wunderschöne Dekorationen zustande die nicht unbedingt für eine Feier gedacht waren, denn manchmal muss man sich auch selber etwas Gutes tun.

 Tüllblumen haben wir selber gemacht und alte Marmeladengläser damit geschmückt.

 Dieses wurde gleich zum Valentintagsgeschenk.


 Kleine Fläschen, zuckersüß wie ich finde, dienen nun als Blumenvase.


Dieser "Übertopf" hat noch ein feminines Accessoires bekommen.


Wunderschöne Glückwunschkarten wurden gezaubert.



Ja und Haarkränze dürfen auf gar keinen Fall fehlen, an so einem Tag.



Wieviel Spaß das macht, sieht man mir wohl gut an.  ;-)
Ich bin sehr sehr glücklich nun meine Räumlichkeiten gefunden zu habe.
Kein Anbau war notwendig. Verrückt, manchmal denkt man doch wirklich viel zu kompliziert, wo das Gute so nahe liegt.

Also Ihr Lieben, falls Ihr Lust habt auf eine entspannte kreative Auszeit, besondere geschenkverpackungen oder glückwunschkarten selber machen wollt, für die bevorstehende Hochzeit oder party Anregungen, Material und Unterstützung braucht, aber auch ein Geschenk und natürlich Haarkraenze fix und fertig sucht, dann wisst Ihr künftig wo ihr das alles findet.

Ruft mich an um einen Termin zu vereinbaren! Ich freue mich schon riesig auf Euch.
Bringt eine (2,3...) Freundin mit oder die Mama, wir werden tolle Dinge zaubern und machen Euer Fest einzigartig!

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°   Telefon: 05123-408604   °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

                               Im schönen Dörfchen Nettlingen, direkt am Waldesrand.

bis bald
Eure Kerstin